Datenschutz
Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzbestimmungen:

    Indem Sie sich auf eine Stelle bewerben, stellen Sie dem Unternehmen Ihre persönlichen Daten für die Besetzung der Stelle zur Verfügung. Die Zentralbahn wird Ihre Daten vertraulich behandeln und Ihre Bewerbung ausschliesslich den mit dem Rekrutierungsprozess beschäftigten Mitarbeitenden der Zentralbahn und der ausschreibenden Organisationseinheit zur Verfügung stellen. Sie können Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen. Nach Ende des Bewerbungsprozesses oder wenn Sie Ihre Bewerbung zurückziehen, werden Ihre Daten nach Ablauf von 6 Monaten gelöscht.